Kryptowährung Decentraland (MANA) kaufen

Decentraland (MANA)

Kryptowährungen wurden in den letzten Jahren immer beliebter. In der letzten Zeit ist das Interesse wieder etwas zurückgegangen. Solche Phasen bieten eine gute Möglichkeit, günstige Trades zu eröffnen. Dieser Artikel soll Sie über die Kryptowährung Decentraland (MANA) aufklären, sodass Sie anschließend am besten selbst wissen, ob Sie in diese Kryptowährung investieren möchten oder nicht.

Wir empfehlen Decentraland (MANA) auf Binance.com zu kaufen:

Binance

Was ist Decentraland (MANA) überhaupt?

Die Blockchain Technologie wird heutzutage nicht nur mehr zum Bezahlen benutzt. Mit Decentraland können auch Dienstleistungen in Anspruch genommen oder Dinge erworben werden. Es kann mit MANA gehandelt werden. Wird dies getan, kann von den Kursbewegungen profitiert werden. Decentraland kann genauso erworben werden wie alle anderen Kryptowährungen.

Wo kann man Decentraland (MANA) kaufen?

Diese Kryptowährung kann bei CFD Brokern, auf Kryptowährungsbörsen oder auf digitalen Marktplätzen erworben werden. Es gibt bei jeder Option einige Vor- und Nachteile. Die digitalen Marktplätze funktionieren wie ein normaler Marktplatz. Dies bedeutet, der Verkäufer und der Käufer kommen zusammen, um Geld gegen eine Ware zu tauschen. Allerdings muss hier beachtet werden, dass die Transaktion häufig einige Tage in Anspruch nehmen kann, da der Verkäufer zum Beispiel erst eine Überweisung tätigen muss.

Grundsätzlich findet das Geschäft nur zwischen dem Verkäufer und dem Käufer statt. Der Betreiber von der Website bietet den beiden nur die Infrastruktur an. Aufgrund der bekannten Nachteile von den digitalen Marktplätzen haben sich im Laufe der Zeit Börsen für Kryptowährungen entwickelt. Sollte an einer Börse gehandelt werden, findet der Handel nicht direkt zwischen den Verkäufern und den Käufern statt. Die Geschäfte werden von den Betreibern abgewickelt. Dies ermöglicht stark beschleunigte Transaktionen.

Für digitale Währungen stehen sogenannte Wallets bereit, in denen die Kryptowährungen aufbewahrt werden können. Trader sind in eine viel bessere Situation gekommen, seitdem es CFD Broker gibt. Der Handel läuft sehr schnell ab und die Kosten sind sehr gering. Der Handel findet nur zwischen dem Trader und dem Broker statt. Sollte ein Gewinn entstehen, wird dem Trader dieser auf das Handelskonto gutgeschrieben und bei einem Verlust wird der Betrag abgezogen. Dies zieht nach sich, dass der Trader das gekaufte Finanzinstrument nicht wirklich erhalten muss.

Einige Fakten über Decentraland

Wie bereits erwähnt, kann Decentraland auf Börsen für Kryptowährungen als auch auf digitalen Marktplätzen erworben werden. Jeder, der die Kryptowährung nur traden möchte, sollte lieber auf einen CFD Broker zurückgreifen.

  • Ein CFD Broker bietet den Vorteil, dass das Geschäft günstiger und schneller ablaufen kann.
  • Die CFD befinden sich auf dem Handelskonto, weshalb nicht auf eine separate Wallet gesetzt werden muss.
  • Es wird weniger Kapital benötigt, wenn auf einen Handel mit CFD zurückgegriffen wird.

Fazit

Mittlerweile sollte Ihnen bewusst sein, wie Decentraland gekauft werden kann. Aufgrund der gesunkenen Kurse kann momentan sehr günstig in Decentraland eingestiegen werden. Es ist jedoch zu empfehlen, dass beim Trading mit Kryptowährungen Stoppkurse verwendet werden. Außerdem sollte vorab am besten auf ein kostenloses Demokonto zurückgegriffen werden, sodass der Handel bereits trainiert werden kann.