Die Autodesk Aktie – Avuba stellt vor

Autodesk Aktie

Autodesk ist ein weltweit agierendes Unternehmen aus den USA, welches im Bereich Software und digitales Design tätig ist. Zum Kerngeschäft gehören 2D- und 3D-Design Produkte, die in allen Ingenieursbereichen eingesetzt werden können. Das Unternehmen wird an der online Börse NASDAQ gehandelt. Der NASDAQ ist die größte elektronische Börse in den USA und fokussiert vor allem die Aktien junger und wachstumsorientier Unternehmen der Branchen Informationstechnik und Software.

Autodesk Produkte

Zu den bekanntesten Produkten von Autodesk zählt Autocad. Mit diesem Softwarepaket und dem dazugehörigen Toolsets und Apps lassen sich Computer-Aided-Desgin-Modelle für alle Branchen erstellen. Die CAD-Software bietet sowohl für 2D- als auch für 3D-Modelle Lösungen an. Es können einzelne Komponenten einer Maschine, wie zum Beispiel Zahnräder oder Kolben, aber auch komplexe Zusammenbauzeichnungen erstellt werden. Ganze Automobile lassen sich so in einem Digital-Mockup komplett virtuell zusammenbauen und teilweise erproben, bevor das erste Blech gebogen oder der erste Motorblock gegossen werden muss.

Weitere Anwendungsgebiete

Die Einsatzmöglichkeiten gehen über den Maschinenbau hinaus. Weitere Anwender finden sich im Bau- und Architekturgewerbe. Zum einen lassen sich Gebäude rein äußerlich mit all ihren Facetten mit Hilfe der Produkte von Autodesk digital abbilden. Zum anderen wird vor allem die darin enthaltene Technik mit Hilfe der Software geplant. Große Bürogebäude besitzen ausgefeilte Heiz- und Lüftungssysteme mit mehreren Kilometern an Leitungen und Rohren. In diesem Fall unterstützt die Software schon im Vorfeld bei der Planung und Auslegung solcher Versorgungssysteme.

Durch den Einsatz der Softwarelösungen können Ingenieure viel Zeit und Geld sparen und sind nicht mehr gezwungen direkt reale Versuche durchzuführen. Eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Umsetzung kann digital ausgeschlossen werden und lediglich die aussichtsreichsten werden in der kostspieligeren Realität erprobt. Mit Hilfe der Software und der digitalen Modelle lassen sich ebenfalls Projektkosten im Vorfeld ableiten und definieren. So lassen sich Projekte im Vorfeld genau budgetieren.

Autodesk Aktie

Die Autodesk Aktie wird aktuell (13.02.2021) zu einem Preis von rund 248,80 Euro beziehungsweise 305,14 Dollar gehandelt. Der Aktienkurs hat von Mitte 2019 (ca. 125 Euro) einen stabilen, und im Vergleich zur vorherigen Entwicklung, steilen Anstieg verzeichnet. Dieser wurde durch die Corona-Krise im Februar und März 2020 bei knapp unter 200 Euro gestoppt. Die Aktie fiel Ende März des Jahres 2020 auf bis zu 125 Euro zurück. Seitdem konnte das Papier allerdings stark zulegen. Insgesamt zählt Autodesk wie viele andere Unternehmen der Technologiebranchen zu den Gewinnern der Krise, die das reale Leben stark eingeschränkt habe. Mitte Januar 2021 konnte das bisherige Allzeithoch von 263,45 EUR erreicht werden.

Die Marktkapitalisierung beträgt derzeit rund 54,5 Milliarden Euro. Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) liegt mit rund 71,3 relativ hoch und lässt die Aktie daher im Vergleich zum erzielten Gewinn je Stück teuer erscheinen. Eine Dividende zahlte das Unternehmen bislang nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.