Unternehmensführung richtig machen: So bleiben Ihre Mitarbeiter glücklich

Mitarbeiterführung

Die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter nehmen die meisten Unternehmen sehr ernst. Studien zufolge besitzen Arbeitnehmer, die sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, mehr Motivation, sind engagierter und sogar innovativer. Doch für Manager ist es nicht immer einfach zu wissen, welche Methoden besonders hilfreich sind. Zu den einfachsten und effektivsten Management-Techniken gehört die Wertschätzung und die Einbindung in gemeinsame, sinnvolle Aktivitäten. Hier einige Beispiele, die dabei helfen können, Mitarbeiter zu motivieren und zu inspirieren.

Kommunikation

Die Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern ist wichtiger als viele Führungskräfte vielleicht annehmen. Studien zeigen, dass sich viele Menschen dazu entscheiden, eine Firma zu verlassen, da sie das Gefühl haben, für ihre Leistungen nicht genügend Anerkennung vom Arbeitgeber zu erhalten. Ohne die nötige Anerkennung ist es oft schwierig die eigenen erbrachten Leistungen einzuschätzen und es fehlt die Motivation für die Arbeit.

Soziales Engagement

Unternehmen, die sich sozial engagieren, zeigen ihren Mitarbeitern, dass nicht alles nur um Profit geht. Auf diese Art wird zusätzlich die Teamarbeit gefördert und es entsteht ein Gemeinschaftsgefühl, wenn ein Projekt zusammen realisiert wird. Ein Unternehmen erscheint so außerdem humanitärer und bietet Mitarbeitern das Gefühl, täglich einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen.

Es ist dabei nicht wichtig, ob verschiedene Projekte ausgeübt werden oder ob sich ein Unternehmen regelmäßig zu einem bestimmten Engagement verpflichtet.

Die Full-Service-Marketingagentur B+D Agenturgruppe beschäftigt insgesamt 160 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz in Köln. Jedes Jahr organisiert sie einen Sommerurlaub für rund 45 Kinder und arbeitet dabei mit Jugendzentren in Köln zusammen. Schon seit 18 Jahren führt die Agentur das Projekt jährlich durch und versteht somit sehr gut, was benötigt wird, um eine erfolgreiche Sommerfreizeit zu organisieren.

Unternehmen können sich auch sehr gut bei Charity-Events einbringen und so Geld für wichtige Zwecke sammeln. So organisierte das Unternehmen RS Components, das für den Verkauf von hochwertigen elektronischen Komponenten bekannt ist, im Jahr 2019 eine sehr erfolgreiche Charity-Veranstaltung, um Geld für Kinder, die an Krebs leiden, zu sammeln.

Auch Verbesserungen im eigenen Unternehmen sind von Bedeutung. So engagieren sich viele Firmen im Umweltbereich. L’Oréal schaffte es sogar, „weltweit die CO2-Emissionen ihrer Standorte (Herstellung und Vertrieb) um 78% reduzieren“, erklärt die Website sozialer-mittelstand.com. Zum Endes des Jahres 2019 „verwendete das Unternehmen in mehr als 35 Betrieben außerdem 100% erneuerbare Energie“, so der Artikel.

Mitarbeiter können natürlich auch selbst an umweltfreundlichen Aktionen teilnehmen, diese sollten aber am besten freiwillig sein. Dabei könnte es sich zum Beispiel um die Reinigung von Küstenabschnitten oder Naturgebieten handeln.

Mitarbeitern zeigen, dass sie geschätzt werden

Selbst, wenn es sich nur um eine sehr kleine Geste handelt, ist es dennoch wichtig, Mitarbeitern zu zeigen, dass sie für das Unternehmen wichtig sind und dass ihre Arbeit geschätzt wird. Oft reicht bereits ein einfaches „Dankeschön“ in Form einer Grußkarte, zusätzliche freie Tage, Gutscheine oder ein persönliches Firmengeschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.